Georg IV., König von Großbritannien, Irland, und Hannover


Georg August Friedrich wurde am 12. August 1762 geboren und zum Prinzen von Wales ernannt. Er heiratete Prinzessin Caroline von Braunschweig (1768-1821) im Jahre 1795. Er bestieg den Thron von Großbritannien, Irland und Hannover als König Georg IV. am 29. Januar 1820 und wurde am 19. Juli 1821 gekrönt. Er starb am 26. Juni 1830.

Aus dieser Ehe entstammte ein Kind:


Zurück zur Home Page.
Maintained by: jcooper@virginia.edu
Last Modified: Thursday, 5-Nov-98
© Jean L. Cooper and Angelika S. Powell