John Burgoyne

John Burgoyne (1722-1792), britischer General während der amerikanischen Revolution, half bei der Planung der Saratoga Kampagne, aber amerikanische Milizsoldaten besiegten seine schlecht ausgerüstete, undisziplinierte Armee bei Saratoga am 17. Oktober 1777. Nach seiner Kapitulation wurde seine Konventionsarmee, die zum größten Teil aus hessischen, hannoverschen und braunschweigischen Söldnern bestand, gezwungen, als Gefangene unter großen Entbehrungen nach Süden zu marschieren, wo sie in Charlottesville, Virginia und an anderen Orten bis zum Ende des Revolutionskrieges in Gefangenschaft gehalten wurden.


Maintained by: jcooper@virginia.edu
Last Modified: Thursday, 5-Nov-98
© Jean L. Cooper and Angelika S. Powell